Lüneburger Landschaft

Lüneburger HeideHerrliche Natur

Gelegen am Rand des Naturparks Lüneburger Heide (www.naturpark-lueneburger-heide.de), südlich der malerischen Universitätsstadt Lüneburg, (www.lueneburg.de) liegt Melbeck. Keine Autostunde von Hamburg und ca. 1,5 Fahrstunden von Hannover und Bremen.

Die Ilmenau

... ist der größte Fluss in der Lüneburger Heide und entsteht aus dem Zusammenfluss von Stederau und Gerdau südlich von Uelzen. Zwischen Uelzen und Lüneburg bietet die Ilmenau gelegen in schönen Landschaften eine flotte Strömung. Sie ist perfekt für Wandertouren mit Kanu und Kajak und erfrischt im Sommer beim Baden. Der Ilmenauradweg läd ein zu längeren oder kürzeren Fahrten. Auch kombinierte Ausflüge machen Freude: hin mit dem Rad und zurück per Kanu oder andersherum!

Wie wärs mit einem Ausflug nach Lüneburg?

Und auch für Liebhaber eher städtischen Flairs bietet sich genug: Eine Kanutour nach Lüneburg dauert 2 bis 2,5 Stunden und endet zentral an Schröders Garten (www.schroedersgarten.de), der mit Erfrischungen und Leckereien lockt. Von hier sind es nur 5 Minuten zu Fuß in das historische Zentrum der „Jahrtausendstarken Stadt“. Architektur, Geschichte, Museen… Und einkaufen lässt sich ausführlich in den kleinen und großen Geschäften der weiträumigen Fußgängerzone.

Am Abend ist Entspannung in der sehr umfangreichen Kneipenszene angesagt.

Auf der Kanustation findet sich Bewegung und Ausgleich für alle mehr oder minder großartigen Sportler!